Über uns

Seit 1999 als Betriebsleiterfamilie und ab 2008 als Pächter bewirtschaften wir den Biohof Landheim nach den strengen Richtlinien der Bio Suisse. Unser Engagement wird durch das Qualitätszeichen der Bio Knospe ausgezeichnet. Der Betrieb umfasst 25 Hektaren landwirtschaftliche Nutzfläche. Unsere wichtigsten Betriebszweige sind Mutterkühe, Schweinezucht, Acker- und Futterbau. Auch Legehennen, Bienen, Direktvermarktung und der Wochenmarkt gehören dazu.
 
Es besteht eine Zusammenarbeit mit dem Jugendheim "Landheim Brüttisellen", in deren Rahmen wird den Jugendlichen die Möglichkeit bieten, eine landwirtschaftliche Ausbildung zu absolvieren. Weiter bieten wir Schulklassen Einblicke in unseren Betrieb und einen themenbezogenen Unterricht.
Biohof Landheim - © Familie A. + S. Achermann